Skip to main content

Willkommen! Tischkreissäge Test 2020

Hallo, willkommen im Tischkreissäge Test. Mein Name ist Heiko. Schön, dass du uns besuchst. Ich möchte mich kurz Vorstellen. Seid meinem 16.Lebensjahr beschäftige ich mich mit der Herstellung von Werkzeugen und Maschinen. Ich bin gelernter Werkzeugmacher. Über die Jahre habe ich einiges an unterschiedlichen Werkzeugen hergestellt und getestet- unter anderem auch Tischkreissägen. Als „Profi Heimwerker“ habe ich einige Erfahrungen mit Tischsägen gemacht und weiß worauf es ankommt. Ich habe acht Tischkreissägen für dich ausführlich getestet und beschrieben.

Was suchst du?


Tischkreissäge Testsieger 2020

Die Tischkreissäge Testsieger im Vergleich. Alle wichtigen Daten und Funktionen auf einen Blick. Die Empfehlung in Kategorie Einsteiger ist die Einhell  TC-TS 2025/2 U und im Profi Bereich die Bosch GTS 10 XC Tischkreissäge. Sie überzeugten in allen Bereichen gegen die Konkurrenz – Verarbeitung, Funktion, Leistung und Ausstattung. Kaufempfehlung!

 

1234
Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC Test Bosch Tischkreissäge GTS 635-216 Test Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U Evolution Power Tools Tischkreissäge Rage 5-S
Modell Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC TestBosch Tischkreissäge GTS 635-216 TestEinhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 UEvolution Power Tools Tischkreissäge Rage 5-S
Preis

717,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

310,96 € 534,31 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

131,59 € 159,95 €

Testsieger 2020

338,32 € 362,09 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

93.5%

"Testsieger und Bestseller 2020"

91.75%

"Beste Tischkreissäge der Preisklasse""

90.25%

"Testsieger & Preis-/ Leistungssieger 2020"

90.75%

"Beste günstigste Montagesäge"

Bewertung
HerstellerBoschBoschEinhellEvolution Power Tools
ModellProfiProfiEinsteigerEinsteiger / Heimwerker
Gewicht38 Kg22 Kg22,9 Kg34 Kg
Leistung2.100 Watt1.600 Watt2.000 Watt1.500 Watt
Sägetischgröße584 x 759 mm500 x 658 mm640 x 487 mm1200 mm x 640 mm
Leerlaufdrehzahl3.200 min-15.500 U/min5000 min-14.500 min-1
Schnitthöhe79 mm70 mm85 mm80 mm
Neigungseinstellung-2 bis +47°0° bis +45 ° 0 bis 45°-0,5° bis + 45°
Motorbremse
Tischverbreiterung
Hinterschnittfunktion
Absaugvorrichtung
Mobilfunktion
inkl. Untergestell
Preis

717,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

310,96 € 534,31 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

131,59 € 159,95 €

Testsieger 2020

338,32 € 362,09 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

 


 

Wissenswertes über Tischkreissägen

Kreissägen haben eine lange Tradition. Sie werden zum Zersägen von Holzteilen verwendet. Bretter, Balken und andere Grobzuschnitte aus Holz können mit einer Kreissäge bearbeitet werden. Eine Tischkreissäge ist eine sichere und komfortable Alternative zur herkömmlichen Kreissäge. Ein Tischkreissägen Test zeigt auf, was einen Tischkreissäge Testsieger von den anderen Modellen vom Tischkreissäge Test unterscheidet. Erfahre, was Dir ein persönlicher Tischkreissägen Test bietet, ob der Tischkreissäge Testsieger für Dich geeignet ist und worauf Du achten muss, wenn Du Dir eine Tischkreissäge kaufen möchtest.

 

Entstehung einer Tischkreissäge

Die Arbeit mit einer herkömmlichen Kreissäge ist nicht ungefährlich. Sie ist nicht fixiert und wird lediglich mit der Hand geführt. Erfinderische Handwerker haben daraufhin Böcke unter die Werkstücke gestellt, damit die Arbeit komfortabler wurde. Trotz dieser Zusätze wurde die Arbeit mit der Kreissäge nicht sicherer, weil die aufgestellten Böcke häufig verrutschten oder wackelten.

Die Tischkreissäge entstand als Erweiterung der Kreissäge, damit die notwendigen Sägearbeiten nicht nur sicherer gestaltet werden können, sondern zusätzlich exakter und präziser durchgeführt werden konnten. Bei einem Tischkreissäge Test zeigt sich, wie viele unterschiedliche Modelle es gibt. Diese wurden entwickelt, damit mit einer Tischkreissäge die unterschiedlichsten Arbeiten sicher durchgeführt werden können. Ob kleine und leichte Sägearbeiten zu Hause, vom Hobbyhandwerker oder große Holzbearbeitungen vom Profi.

 


 

Was ist eine Tischkreissäge?

Mit Tischkreissägen können nicht nur Sperrholz und Vollholz Werkstücke exakt geschnitten werden, sondern auch Kunststoffplatten. Wie Kapp- und Handkreissägen auch, rotiert das Sägeblatt von Tischkreissägen, allerdings mittig im Tisch, der als Auflage für das Werkstück gefertigt ist. In der Regel bieten Tischkreissägen eine Arbeitshöhe von ca. 80 cm. Sie werden entweder mit einem Unterbaugestell vertrieben oder ohne Gestell, wenn die gleich auf eine Werkbank oder Tisch gestellt werden sollen.Eine Tischkreissäge ist eine Art Weiterentwicklung einer Kreissäge.

Damit die Kreissäge noch exakter und präziser verwendet werden kann und die Sicherheit steigt, wurde also die Tischkreissäge oder auch Tischsäge genannt erfunden. Bei ihr ist die Kreissäge in die Mitte von einem Tisch fest montiert, damit das Werkstück beim Sägen sicher durch das Sägeblatt geschoben werden kann. Der Tisch der Tischkreissäge verhindert, dass das Werkstück beim Sägen herunterkippen kann. Es handelt sich somit nicht um eine Kreissäge, die auf einem Tisch verwendet wird, sondern um eine Kreissäge, die fest mit dem Tisch verbunden ist und als Einheit verkauft wird.

 

Technische Hilfsmittel steigern den Nutzungskomfort. Die Holzstücke, Latten oder Balken, können mit Tischkreissägen nicht nur gekürzt oder auf Maß geschnitten, sondern auch in verschiedensten Winkel auf Gehrung gesägt werden. Obwohl das Sägen mit Tischkreissägen immer noch in gewissem Maße mit Gefahren verbunden ist, sinkt das Gefahrenpotenzial im Gegensatz zu einer herkömmlichen Kreissäge gewaltig. Es ist daher immer wichtig, dass Du bei der Bedienung von Tischkreissägen die notwendige Schutzkleidung trägst.

 

Heiko zersägt Fichtenbretter im Winkelschnitt mit der Bosch Professional GTS 10 XC Tischkreissäge

 

Für welche Arbeiten werden Tischkreissägen verwendet?

Im Tischkreissäge Vergleich ist erkennbar, dass Handwerker und Hobby-Handwerker Tischkreissägen besonders häufig für den Innenausbau von Häusern und Wohnungen oder zur Fertigung von Möbeln und Einbaumöbeln verwenden. Selbst große und sperrige Werkstücke lassen sich sauber und ohne großen Kraftaufwand mit Tischkreissägen zersägen oder auf Gehrung sägen. Im Innenausbau werden zumeist folgende Baustoffe aus Holz bearbeitet:

– Parkett
– Balken
– Laminat
– Fußleisten
– Regalbretter usw.

Ein kurzer Tischkreissäge Test zeigt auch Hobbyhandwerkern auf, wie präzise Tischkreissägen arbeiten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Handkreissägen lassen sich die Werkstücke in exakt gleiche Zuschnitte zersägen, die für edle Ausbauten verwendet werden können. Bei sehr großen und langen Werkstücken ist eine Hilfsperson, die das Werkstück auf dem Sägetisch der Tischkreissäge festhält, sehr empfehlenswert. Es könnte Dir ansonsten passieren, dass ein Balken oder eine Platte von dem Sägetisch herunterfällt.

 


 

Wie funktioniert eine Tischkreissäge?

Tischkreissägen werden in unterschiedlichen Größen im Handel angeboten. Je nach Bedarf kannst Du Dir eine Tischkreissäge anschaffen, die einen festen Standplatz in Deiner Werkstatt hat oder ein leichteres Modell, das Du in verschieden Arbeitsbereichen nach Wunsch aufstellen kannst. Die Tischkreissägen mit einklappbarem Untergestell lassen sich ebenfalls leicht transportieren und flexibel einsetzen. Ein eingebauter Motor treibt Tischkreissägen an. Er befindet sich unter dem Tisch der Säge und ist auf den ersten Blick beim Tischkreissäge Test nicht wirklich ersichtlich. Vor allem dann nicht, wenn bereits ein Werkstück zur Bearbeitung auf dem Tisch liegt.

Zumeist ist das Sägeblatt direkt mit dem Motor verbunden und wird mithilfe einer Welle direkt vom Motor betrieben. Aufgrund dieser Bauweise gibt es keine Energieverluste, weil keine Zwischenmechaniken eingebaut sind, sondern das Sägeblatt direkt angetrieben wird. Tischkreissägen sind für besonders saubere Schnittführungen bekannt, weil sie von der Leistung und der Leistungsweitergabe optimal ausgelegt sind. Über einen Parallelanschlag, der seitlich verstellbar ist, werden die Werkstücke beim Sägen geführt, sodass eine exakte Schnittführung geboten werden kann.

 


 

Welche Unterschiede gibt es bei einem Tischkreissäge Vergleich?

Bei einem Tischkreissäge Vergleich werden unterschiedliche Tischkreissägen in den jeweiligen Kategorien verglichen. Es werden im Handel Tischkreissägen für Hobbyhandwerker angeboten, die in der Regel mit 230 Volt angeboten werden. Die Modelle für den Profi müssen besonders stark sein und werden in der Regel mit Kraft- / Starkstrom (480 Volt) betrieben. Bei einem Tischkreissägen Vergleich werden nur Modelle miteinander verglichen, die entweder von Profis oder Hobbyhandwerkern verwendet werden. Es kommt daher durchaus vor, dass es zwei Tischkreissäge Testsieger gibt, wenn zwei unterschiedliche Kategorien getestet werden.

 

Für wen ist unser Tischkreissäge Test geeignet?

Hallo lieber Leser, ich bin Heiko und ich habe für dich die besten Tischkreissägen getestet und bewertet.

Unser Tischkreissäge Test ist nicht nur für Profi-Handwerker geeignet, sondern auch für Laien und Hobbyhandwerker, die selber mit Holz kreativ tätig werden möchten.

Besonders dann, wenn ein Haus oder eine Wohnung ausgebaut oder renoviert werden soll, wird die Anschaffung einer Tischkreissäge interessant. Für einmalige Sägearbeiten lohnt sich der Kauf von Tischkreissägen nicht. Das Ausleihen von Tischkreissägen beim regionalen Fachhandel ist in dem Fall empfehlenswerter.

 

Günstige und eher einfache Tischkreissägen im Tischkreissäge Test eignen sich für Laien und Hobbyhandwerker, die über wenig Erfahrung verfügen und eine Säge zum Üben suchen. Sollten die Übungen mit der Säge Freude bereiten und qualitativ immer überzeugender ausfallen, kann das einfache und günstige Modell wieder verkauft und eine höherpreisige Tischkreissäge angeschafft werden, die nicht nur leistungsstärker ist, sondern auch noch andere technische Details bietet, die das Sägen präziser und komfortabler werden lassen.

 

 

Egal, ob Du Laie, Hobbyhandwerker oder Profi bist, mittels unserem Tischkreissäge Test kannst Du schnell erkennen, welche Unterschiede es bei Tischkreissägen gibt und worauf Du bei Nutzung und Kauf achten musst. Du erhältst die Möglichkeit, Dich umfassend informieren zu können, sodass Du für Dich selber nach dem Tischkreissäge Vergleich feststellen kannst, welches Modell für Dich am besten geeignet ist.

Bei erfahrenen Hobbyhandwerkern sind Tischkreissägen im mittleren Preissegment besonders beliebt. Diese kosten etwa 250 – 500 Euro, je nach Hersteller und den Leistungsmerkmalen, die für Dich wichtig sind. Hier findest du unseren Einsteiger Tischkreissägen Test. Profi Handwerker müssen etwas tiefer in die Tasche greifen. Sie benötigen robuste und langlebige Modelle, mit denen tägliche Arbeiten möglich sind. Hinzu kommt, dass die Hersteller von Profigeräten die meisten Zubehörteile im Angebot haben. Klicke hier.

 


 

Tischkreissäge Kaufen: Infos und Tipps

In unserem persönlichen Tischkreissägen Test kannst Du selber schnell erkennen, welche Vorteile es bietet, als Zubehör unterschiedliche Sägeblätter zu haben. Somit kannst Du für jedes Material, das Du mit der Tischkreissäge sägen möchtest. Sägeblätter sind im Handel mit wenigen und großen Zähnen, aber auch mit kleinen und feinen Zähnen erhältlich. Viele Zähne ermöglichen besonders glatte und feine Schnitte, haben aber den Nachteil, dass die Zwischenräume zwischen den Zähnen besonders schnell verstopfen. Du musst daher immer abwägen, welches Sägeblatt für die geplante Sägearbeit die beste Wahl ist.

Im Handel findest Du Sägeblätter mit:

  • Wechselzähnen, geeignet für Quer- und Längsschnitte, ein Universalsägeblatt
  • Dachzahn-Flachzahnkombi, zum Sägen von Flachpressspanplatten, die kunststoffbeschichtet sind
  • Hohlzahn, mit angepasster Geschwindigkeit werden ausrissfrei furnierte Flächen geschnitten
  • Trapez-Flachzahnkombi, ausrissfreies Schneiden von Plattenwerkstoffen und Kunststoff bis 10 mm
  • Trapezzahn, zum Sägen von Flächen, die beschichtet oder lackiert sind
  • Flachzahn, zum Sägen in Faserrichtung von Rohzuschnitten

 

Schiebestock

 

 

Der Schiebestock

Sobald schmale Werkstücke (12 cm und schmaler) gesägt werden sollen, ist die Verwendung von einem Schiebestock empfehlenswert. Das Werkstück wird mittels eines Schiebestocks stabil geführt und sicher gesägt. Mithilfe von einem Magneten können Schiebestöcke direkt an den Metallbeinen vom Tisch der Tischkreissägen befestigt werden, alternativ am Gehäuse.

 

Druckkamm

Ein Druckkamm

Ein Druckkamm ist ein wichtiges Zubehörteil für Tischkreissägen, da die Sägeführung bei der Durchführung von präzisen Arbeiten eine wirksame Unterstützung bietet. Der Druckklamm ist für einen Druck längs der Werkstückvorderkante zuständig, direkt am Schnitt. Dieser erfolgt gleichmäßig. Der Schnitt wird besonders sauber, da ein kontrollierter Vorschub erreicht wird. Hinzu kommt, dass ein Druckklamm als Haltewerkzeug nicht nur praktisch ist, sondern auch die Sicherheit steigert.

 

 

 

Winkelmesser

 

Ein Winkelmesser

Damit Außen- und Innenwinkel präzise übertragen werden können, sind Winkelmesser wichtig. Sie bieten eine besonders hohe Messgenauigkeit beim Sägen mit einer Tischkreissäge, ohne dass nachgerechnet werden muss.

 


 

Tischkreissäge kaufen, welche Möglichkeiten gibt es?

Tischkreissägen kannst Du im regionalen Fachhandel und in Baumärkten kaufen. Eine besonders große Auswahl bietet sich Dir vor allem online. Du kannst nicht nur schnelle und effektive Preisvergleiche durchführen, sondern auch zahlreiche Beschreibungen und Bewertungen anderer Kunden lesen. Deine Rechten als Kunde sind immer gleich, ganz egal, wo Du Deine Tischkreissäge kaufen möchtest.

Profitiere online von den Erfahrungen anderer Hobby- und Profihandwerker, die häufig genau berichten, welche Vor- und Nachteile sie selber bei den einzelnen Modellen erfahren haben. Du merkst dann schnell, welches Modell für Dich am besten geeignet ist, wenn Du Dir die verschiedenen Erfahrungsberichte genau betrachtest und dann mit den Herstellerangaben und Deinen eigenen Wünschen vergleichst.

 

Tischkreissäge kaufen, auf was Du beim persönlichen Tischkreissägen vergleichen achten musst

Bevor Du Dich für den Kauf von einer Tischkreissäge entscheidest, solltest Du Dir genaue Gedanken darüber machen, was Du mit der Säge alles sägen und wie Du sie nutzen möchtest. Nur, wenn DU selber weißt, was Du von einer Tischkreissägeerwartest, kannst Du bei einem persönlichen Tischkreissäge Test auf die Produktdetails achten, die wichtig für Dich sind.

Stelle Dir daher folgende Fragen:

  1. Wie viel darf die Tischkreissäge kosten?
  2. Welche Arbeiten planst Du in Zukunft, nach dem persönlichen Tischkreissäge Vergleich?
  3. Wie oft hast Du vor, die Säge in Zukunft, zu nutzen?
  4. Möchtest Du die Tischkreissäge mobil oder an einem festen Arbeitsplatz verwenden?
  5. Welche Materialien möchtest Du besonders häufig mit der Tischkreissäge sägen?
  6. Welches Zubehör benötigst Du?

 

 

Nachdem Du Dir alle Fragen ehrlich beantwortet hast, kannst Du viel besser beurteilen, welche Details beim Tischkreissäge kaufen für Dich besonders wichtig sind. Schaue Dir die verfügbaren Angebote vor dem Tischkreissäge Kaufen genau an. Angefangen beim Tischkreissäge Testsieger, bis hin zu günstigen Angeboten. Du erkennst dann schnell, welche Preis- und Qualitätsunterschiede es gibt, aber auch, ob das gewünschte Zubehör verfügbar ist. Achte zudem auf die Kosten für Verbrauchsteile. Bei einer Tischkreissäge, die häufig verwendet wird, muss das Sägeblatt regelmäßig gewechselt werden, weil es stumpf wird. Die Sägeleistung würde ansonsten abnehmen und die Schnitte könnten „ausreißen“.

 

Wichtig ist auch, dass die Tischkreissäge Deiner Wahl von der Leistung her zu den Arbeiten passt, die Du in Zukunft planst. Die Leistung erkennst Du in einem persönlichen Tischkreissägen Test an der Wattzahl.

 

Je höher die Wattzahl ist, desto höhere Leerlaufdrehzahlen werden erreicht. Eine hohe Wattzahl steht daher nicht nur für eine hohe Leistung, sondern auch für ein sauberes Schnittbild. Falls Deine Erwartungen über den Bastelbedarf hinausgehen, solltest Du keine Tischkreissäge kaufen, die unter 1400 Watt Leistung hat.

Da Tischkreissägen im Handel mit unterschiedlich großen Tischen angeboten werden, solltest Du genau wissen, wie groß die Werkstücke in der Regel sind, die gesägt werden sollen. Je größer und schwerer diese sind, desto stabiler und größer muss die Tischkreissäge Deiner Wahl sein. Bedenke auch, dass es Modelle mit höhenverstellbaren Tischen gibt, die Du immer an den aktuellen Bedarf anpassen können.

Hinzu kommt die Schnitthöhe, die hoch genug sein sollte, damit Du auch stärkere Materialien mit Deiner Tischkreissäge zersägen kannst. Beim Tischkreissäge kaufen solltest Du daher nach Modellen Ausschau halten, die mindestens eine Schnitthöhe von 75 mm aufweisen, besser noch höher. Je größer die Schnitthöhe ist desto flexibler kannst Du Tischkreissäge verwenden.

Besonders dann, wenn Du ausschließlich in geschlossenen Räumen arbeitest, solltest Du eine Tischkreissäge kaufen, die über einen Anschluss für eine externe Absauganlage verfügt, Du hast dann die Möglichkeit, bei Bedarf einen handelsüblichen Industriestaubsauger anzuschließen, wenn Du den Staub im Arbeitsbereich vermindern möchtest.

 


 

Welche beliebten Tischkreissägen Hersteller gibt es?

Du kannst im Handel von zahlreichen namhaften Herstellern eine Tischkreissäge kaufen. Zu diesen gehören:

– AEG
– Metabo
– Atika
– Bosch
– Einhell
– Festool
– Hitachi
– Ferm
– Makita
– Kawasaki
– Güde
– Mannesmann

 

 

und viele andere bekannte Hersteller. Es bringt es Dir einige Vorteile, von einem bekannten Hersteller eine Tischkreissäge kaufen zu können. Diese bieten zumeist eine umfangreiche Betreuung von Fachwerkstätten und eine weltweite Verfügbarkeit von wichtigen Ersatz- und Zubehörteilen. Was nützt Dir ein günstiges Angebot, wenn Du die Tischkreissäge bei einem Defekt entsorgen musst, weil die passenden Ersatzteile nirgendwo verfügbar sind.

 


 

Gibt es Tischkreissäge Testsieger?

Ja! Bei den Einsteiger Modellen ist das die Einhell TC-TS 2025/2U Tischkreissäge und bei den Profi Tischkreissägen die Bosch Professional GTS 10 XC.

1234
Bosch Tischkreissäge GTS 635-216 Test Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC Test Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U Evolution Power Tools Tischkreissäge Rage 5-S
Modell Bosch Tischkreissäge GTS 635-216 TestBosch Tischkreissäge GTS 10 XC TestEinhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 UEvolution Power Tools Tischkreissäge Rage 5-S
Preis

310,96 € 534,31 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

717,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

131,59 € 159,95 €

Testsieger 2020

338,32 € 362,09 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

91.75%

"Beste Tischkreissäge der Preisklasse""

93.5%

"Testsieger und Bestseller 2020"

90.25%

"Testsieger & Preis-/ Leistungssieger 2020"

90.75%

"Beste günstigste Montagesäge"

Bewertung
HerstellerBoschBoschEinhellEvolution Power Tools
ModellProfiProfiEinsteigerEinsteiger / Heimwerker
Gewicht22 Kg38 Kg22,9 Kg34 Kg
Leistung1.600 Watt2.100 Watt2.000 Watt1.500 Watt
Sägetischgröße500 x 658 mm584 x 759 mm640 x 487 mm1200 mm x 640 mm
Leerlaufdrehzahl5.500 U/min3.200 min-15000 min-14.500 min-1
Schnitthöhe70 mm79 mm85 mm80 mm
Neigungseinstellung0° bis +45 ° -2 bis +47°0 bis 45°-0,5° bis + 45°
Motorbremse
Tischverbreiterung
Hinterschnittfunktion
Absaugvorrichtung
Mobilfunktion
inkl. Untergestell
Preis

310,96 € 534,31 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

717,90 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.

131,59 € 159,95 €

Testsieger 2020

338,32 € 362,09 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

 


 

Einen Tischkreissägen Test selber durchführen

Wird ein Tischkreissägen Test durchgeführt, müssen zuvor die Kriterien festgelegt werden, die bei einem Tischkreissäge Vergleich eine Rolle spielen. Führe daher selber für Dich einen Tischkreissäge Vergleich durch, wenn Du Dir eine Tischkreissäge kaufen möchtest. Trage alle Vergleichswerte in eine Liste, dass kannst Du Dich nach dem persönlichen Tischkreissäge Vergleich noch einfacher für ein bestimmtes Modell entscheiden, weil es am besten Deinen persönlichen Anforderungen entspricht.

Achte dabei auf folgende Kriterien:

  • die Leistung
  • die Größe und das Material vom Sägeblatt
  • die Leerlaufdrehzahl
  • die Schnitthöhe
  • verfügbares Zubehör
  • Größe und Gewicht der Tischkreissäge
  • Größe des Tisches
  • mit oder ohne Untergestell
  • lassen sich die Beine vom Untergestell abklappen oder in der Höhe verstellen?
  • mit oder ohne Winkel- / Parallelanschlag?
  • Qualität der verwendeten Materialien?
  • was ist im Lieferumfang enthalten?

 

Wichtig ist, welches Zubehör auch nachträglich zur Tischsäge angeschafft werden kann. In vielen Fällen merkst Du erst nach einiger Zeit, dass Du Zubehörteile gebrauchen kannst, die nicht im Lieferumfang enthalten waren. Es ist daher immer von Vorteil, wenn Du bestimmte Ausstattungsmerkmale auch nach einiger Zeit noch nachrüsten kannst.

 


 

Vor- und Nachteile einer Tischkreissäge

Die Vorteile einer Tischkreissäge überwiegen in jedem Fall die Nachteile. Du kannst mithilfe einer Tischkreissäge exakt und sicher arbeiten, musst aber dennoch über ein gewisses handwerkliches Geschick verfügen. Es kann daher sein, dass Du vor einer umfassenden Nutzung einer neuen Tischkreissäge ein wenig üben musst. Die Anschaffung einer Tischkreissäge lohnt sich aber in jedem Fall, wenn Du z. B. den Ausbau von Deiner Wohnung oder Deinem Haus planst, neue Fußböden verlegen möchtest oder allgemein gerne handwerklich tätig bist.

 

Vorteile 

  • die Werkstücke können sicher geführt werden
  • verschiedenste Winkel sind einstellbar
  • sauberes Arbeiten – wenig Staub, wenn der Adapter für eine Absauganlage vorhanden ist
  • kompakter Aufbau
  • Möglichkeit zur mobilen Nutzung
  • verschiedensten Materialien können gesägt werden, wenn die Sägeblätter dementsprechend getauscht werden
  • zum Sägen von mittelgroßen und kleinen Teilen besonders gut geeignet
  • das exakte Sägen von gleichen Teilen ist möglich

Nachteile

  • je nach Modell und Größe lassen sich große Teile nur schwer sägen
  • der Anschaffungspreis liegt höher als der Kaufpreis einer Handkreissäge

 

Kleiner Tipp: Falls Du Dir nicht sicher bist, ob Du Dir eine Tischkreissäge kaufen sollst oder nicht, ist es angeraten, dass Du Dir beim Fachhandel oder einem Freund einmal die unterschiedlichsten Tischkreissägen ausleihst und mit ihnen arbeitest. Du kannst Dir dann selber ein gutes Bild davon machen, ob Du eine Tischkreissäge benötigst oder nicht. Hinzu kommt, dass Du Deinen persönlichen Tischkreissäge Testsieger finden kannst. Wichtig ist nur, dass Du das Modell findest, was in den meisten Details mit Deinen persönlichen Anforderungen übereinstimmt. Es kann daher durchaus sein, dass andere Käufer persönlichen einen anderen Tischkreissäge Testsieger auswählen würden, weil sie andere Vorstellungen und Bedürfnisse haben.

 


Du bist auf der Suche nach einer weiteren Säge…? Kein Problem, wir haben für dich getestet!